SEO-Beratung

SEO-Beratung

SEO-Tipps & Tricks

Das Feld der Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist ziemlich weit... man kann in kurzer Zeit gar nicht alles berücksichtigen, was wichtig ist. Zudem ist es ein ständiges Kämpfen gegen den Wettbewerb, der ja auch nicht untätig ist. Dennoch empfiehlt es sich, die eigenen Seiten im Internet für die Suchmaschinen zu optimieren, ggf. auch eine SEO-Beratung in Anspruch zu nehmen. Durch Optimierung in Sachen SEO spart man Unmengen an Geld, welches man sonst für google-Werbung ausgegeben hätte. Hier werden wir immer wieder einzelne Themen aus dem Bereich SEO behandeln, die gerne auch kontrovers diskutiert werden können.

Backlink-Checker

SEO-ToolsPosted by SEO-BSF Wed, February 08, 2017 23:47:53
SEO-Beratung: Backlinks anzeigen


Wer keine kostenpflichtige Software einsetzen will, um aus SEO-Gründen einmal zu erfahren, wer überhaupt auf einen linkt, d.h. einen Backlink zu einem gesetzt hat, der kann auf die Schnelle z.B. Seiten wie:

http://www.backlinktest.com/

aufrufen,- dort seine Domain eingeben und sich dann anzeigen lassen, welche Backlinks alle erfasst worden sind.

Achtung: Solche vereinfachten Backlinkchecker gibt es zu Dutzenden im Internet. Allen ist eines gemeinsam: Sie sind nie vollständig und enthalten teilweise auch veraltete Links, die man aktuell schon gar nicht mehr findet. Es gibt aber einen ersten Überblick, ob man von 10 oder von 500 Domains Backlinks bekommt.

Ein zweiter Haken solcher kostenloser Tools ist für SEO-Optimierer, dass man jeden Tag nur eine begrenzte Anzahl an Domains kostenlos checken kann.

Man kann das natürlich auch direkt in den Suchmaschinen wie z.B. Google checken.

Wer wissen will, welche Links google für eine Domain hat, gibt im Google-Suchfeld einfach:

link:domain.xy ein

Wer also wissen will, wer auf heuboden.de linkt, der gibt link:heuboden.de dort ein und erhält: https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=link:heuboden.de

Dort sieht man dann, auf welchen Seiten im Internet auf diese Domain gelinkt wird


Fill in only if you are not real





The following XHTML tags are allowed: <b>, <br/>, <em>, <i>, <strong>, <u>. CSS styles and Javascript are not permitted.
Posted by Peter F. Mon, June 26, 2017 10:09:41

Damit fangen vermutlich die meisten Leute an, die wissen wollen, wieviele Backlinks sie von woher haben, aber wer sich SEO-Tools einmal näher anschaut, wird dann schnell feststellen, dass dieses Backlink-Tool häufig nicht richtig aktuell ist, - dafür aber kostenlos...und natürlich bei weitem nicht so umfangreich wie SEMRUSH oder AHREFS